Verhandlungstraining

Bild: Quentin Massys|The Money Changer and His Wife

Aus meiner langjährigen beruflichen Biographie kann ich auf eine Vielzahl von sehr unterschiedlichen Verhandlungssituationen zurückgreifen.

Kompetitives Verhandeln wurde von mir verlangt als Produktions- und Herstellungsleiter. Von Preis-, Gehalts- und Konditionenverhandlungen bis zur Lösung konfliktärer Nutzungsansprüche und Genehmigungsverfahren recht das breite Themenspektrum.

Kooperative Verhandlungen sind von Seiten der Aufnahmeleitung und des Film Commissioners täglich nötig gewesen. Einbeziehen von Macht- und Fachpromotoren in die Prozesse und ein mehrseitig zufriedenstellendes Ergebnis der Gespräche sind meist Bestandteil dieser Lösungen.

Strategien zur Verhandlungsführung im politischen Raum und in der langfristigen Durchsetzung von Gruppeninteressen gehören ebenso zu meinem Repertoire wie stark konfliktäre Verhandlungen unter Zeitdruck.

Bei  meinen Vertragsverhandlungen als Agent im internationalen Lizenzhandel konnte ich auch wertvolle Erfahrungen zum interkulturellen Kontext von Geschäftsabschlüssen sammeln, die ich gern an die Teilnehmerinnen weitergebe.

Seit 2010 biete ich Trainings zu Verhandlungsstrategien und individuellem Verhandlungsstil an. Die Trainings orientieren sich an der beruflichen Praxis der Teilnehmer und vermitteln konkrete Lösungsansätze für den beruflichen Alltag. In Verbindung mit meinen Teamwartungsaktivitäten ergeben sich öfter Gelegenheiten für die Weiterbildung kleiner Gruppen zum Verhandlungsstil der Mitarbeiterinnen.

 

Einzelberatungen, insbesondere für Gehaltsverhandlungen, werden von mir mit einem ausführlichen Beratungsgespräch und ggf. kurzen Blitztrainings begleitet. Im für meine Kunden profitablen Fokus dieser Beratung stehen insbesondere Mitarbeiterinnen der mittleren Führungsebene.

⇉ Angebot